Berufsunfähigkeits-Zusatz mit klassischer Rentenversicherung

Sicherheit im Zusammenhang mit der klassischen Rentenversicherung:

Sicherheit ist das Schlagwort, wenn es um die klassische Rentenversicherung geht. Diese Form der Versicherung gilt auch laut Expertenmeinung als die sicherste Methode überhaupt. Die Vorteile der klassischen Rentenversicherung, liegen in erster Linie in der Krisenresistenz sowie der Verlässlichkeit dieser Anlageform. Bei regelmäßiger Beitragszahlung in die klassische Rentenversicherung, werden Zinsen garantiert. Dies führt zu einer sicheren Gewinnbeteiligung. Als besondere Leistung können Überschusszahlungen ausgezahlt werden, insofern der Versicherer einen Gewinn erzielt hat. Größter Vorteil der klassischen Rentenversicherung gegenüber einer Bankanlage ist aber die wegfallende Abgeltungssteuer. Diese beträgt bei der Bankanlage nicht zu vernachlässigende 25 % auf die volle Ertragssumme. Somit ergibt sich aus der klassischen Rentenversicherung ein klarer Renditevorteil.

Besonderheit Berufsunfähigkeitszusatz (BUZ):

Im Gegensatz zu klassischen Berufsunfähigkeit (BU), handelt es sich beim Berufsunfähigkeitszusatz um keinen gesonderten Vertrag, sondern vielmehr um eine Zusatzvereinbarung hinsichtlich der Renten- oder Lebensversicherung. Mit nur einem einzigen Vertrag werden gleich mehrere Bereiche abgesichert. Neben der Berufsunfähigkeitsversicherung kann so beispielsweise auch einem etwaigen Todesfall vorgebeugt werden. Weiterhin ist eine Absicherung des Gesamtkapitals für die Altersvorsorge möglich. Die staatliche geförderten Rentenmittel, lassen die Berufsunfähigkeitsversicherung und die sich aus ihr ergebenden Vorteile miteinander vereinbaren. Selbst eine steuerliche Absetzung der Beiträge ist möglich.

Vergleich im Internet oder auf herkömmlichem Wege:

Im World Wide Web gibt es die Möglichkeit die Konditionen und Beträge ganz unverbindlich und vor allem unkompliziert überprüfen zu lassen. Besonders geeignet sind Vergleichsrechner, die die besten Angebote zu den individuellen Zahlen liefern. Einen Vergleich im Internet vorzunehmen, bringt Transparenz und Übersicht. Wer sich lieber auf herkömmlichem Wege über die klassische Rentenversicherung mit Berufsunfähigkeitszusatz informieren möchte, sollte einen Anruf oder einen Besuch bei seinem Rentenversicherungsträger nicht scheuen. In der Regel gibt fachkundiges Personal gerne Auskunft über Zahlen, Konditionen und Tarife.

Fazit:

Wichtig ist, dass die sämtliche Informationen zeitnah eingeholt werden. Der Aufwand steht in keiner Relation zum möglichen Ertrag, der durch die besten Angebote ersichtlich wird. Gerade wenn es um Altersabsicherung geht, können Feinheiten wie der BUZ dafür ausschlaggebend sein, ob es sich lohnt bei der klassischen Rentenversicherung einzuzahlen oder nicht. Viele Menschen versäumen eine angemessene Altersabsicherung. Es gibt viele Wege, dieser Problematik vorzubeugen. Sicherheit ist ein Gut , dass bei vielen Menschen an erster Stelle steht. Die Altersabsicherung ist hierfür vielmehr Beispiel als Ausnahme.

Hier können Sie in der Artikelreihe weiter- und/oder zurückblättern<< Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherung mit RisikolebensversicherungBerufsunfähigkeitsversicherung mit Kapital Lebensversicherung >>